FDP Rangsdorf
Aktuelles

Pressemitteilungen

Aus dem Kreistag

20. Dezember 2018 | Antwort der Kreisverwaltung Teltow-Fläming auf die Anfrage der Abgeordneten Gertraud Rocher, Fraktion Bauernverband / FDP, vom 5.12.2018 zu „Bürgschaften des Landkreises für einen Kredit der SWFG“ Antwort der Kreisverwaltung Teltow-Fläming auf die Anfrage des Abgeordneten Gertraud Rocher, Fraktion Bauernverband / FDP Nr. 5-3729/18-KT im Kreistag am 10. Dezember 2018: „Einrichtung stationärer Geschwindigkeitsmessstellen in Groß Machnow“


Kein Streit zwischen Bürgermeistern

20. Dezember 2018 | Anders als die Überschrift in der Märkischen Allgemeine am 18. Dezember 2018 im Zossener Lokalteil auf Seite 13 dies suggeriert, geht es wegen einer Verkehrslösung für die B96 um keinen Streit zwischen der Bürgermeisterin der Stadt Zossen und der Bürgermeister der Gemeinde Rangsdorf. Über Planungen entscheiden letztendlich immer die Mehrheiten in der Gemeindevertretung oder Stadtverordnetenversammlung. […]


Informationen zur Haushaltssatzung 2019 für den Ortsteil Groß Machnow

8. Dezember 2018 | Am 29.11.2018 hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rangsdorf, die Haushaltssatzung für das Jahr 2019 beschlossen. In der ursprünglichen von mir eingereichten Entwurfsfassung waren finanzielle Mittel für die Errichtung von 2 Brückenbauwerken über den Schustergraben, zum einen an der B96 und zum anderen Höhe Reiherweg vorgesehen. In der Beratung zum Entwurf gab es zur Sitzung des […]


Corina Jäger Direktkandidatin für den Wahlkreis 25

6. September 2018 | Corina Jäger geht als Direktkandidatin für den Wahlkreis 25 zur Landtagswahl im kommenden Jahr an den Start. Dies beschloss die Kreiswahlversammlung der FDP Teltow-Fläming. „Mit Corina Jäger haben wir eine weitere hervorragende Kandidatin, und mit ihr, nun ein super „Frauen-Trio“ für Teltow-Fläming am Start“, so der FDP-Kreisvorsitzende Klaus Rocher erfreut. Als 44-jährige selbstständige Unternehmerin aus […]


Richtigstellung zur Pressemitteilung in der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 18.07.2018

22. Juli 2018 | In der Märkischen Allgemeinen vom 18.07.2018, Zossener Rundschau, auf S. 14 ist eine Pressemitteilung der SPD-Fraktion (mitgeteilt durch den Fraktionsvorsitzenden Herrn Wilhelm/ Gemeindevertretung Rangsdorf) zu lesen. Der Inhalt der Pressemitteilung ist nicht richtig. In der Mitteilung wird behauptet, dass ich als Bürgermeister und auch die FDP-Fraktion die Aufnahme eines Vereinssportlerbeauftragten in die Hauptsatzung verhindert hätten. […]


Pressemitteilung zum Satzungsentwurf des Bebauungsplanes RA 26 „Zülowniederung / Langer Berg“

10. April 2018 | Die FDP-Fraktion in der Gemeindevertretung wird sich dafür einsetzen, den Satzungsentwurf des Bebauungsplanes RA 26 „Zülowniederung / Langer Berg“ am 19.04.2018 in der Gemeindevertretung zu beschließen. Dies ist nötig, weil die Veränderungssperre für das Gebiet ausgelaufen ist. Ohne eine Satzung des Bebauungsplanes wäre, das haben die Bauanträge der letzten Jahre gezeigt, der Charakter des Gebietes […]


Pressemitteilung zum Haushalt 2018

2. April 2018 | Durch die Mehrheit der Gemeindevertretung verordneter Stillstand Der Haushalt für das Jahr 2018 wurde durch die Kämmerin und den Bürgermeister schon Anfang Oktober 2017 zur Beratung eingebracht. Wie dieser inhaltlich aussehen sollte, hatte die Mehrheit der Gemeindevertretung mit den Stimmen aus den Fraktionen von SPD, CDU, Die Linke und Grüne am 25.07.2018 festgelegt. Trotzdem wurde […]


Pressemitteilung der FDP-Rangsdorf zur Absage der Befragung zur S-Bahn in Rangsdorf

17. September 2017 | Die Gemeindevertretung der Gemeinde Rangsdorf beschloss im Juli eine Befragung, ob die Rangsdorfer einen S-Bahn Anschluss haben wollen oder ob Ihnen der Regionalbahnanschluss langfristig ausreicht. Solche Befragung hat keine Folgen wie ein Bürgerentscheid. Das Ergebnis wäre nicht mehr und auch nicht weniger als eine Information, was die Rangsdorfer mehrheitlich wollen. Weil die Gemeinde Rangsdorf über […]


Pressemitteilung FDP Rangsdorf vom 08.08.2017

8. August 2017 | Die FDP-Fraktion in der Gemeindevertretung beantragt den Verzicht auf den im Haushalt 2017 eingestellten finanziellen Anteil des zukünftigen Investors für das Konversionsgelände für den Bau der Verbindung der Puschkinstraße zwischen Bansiner Allee und Stauffenbergallee. Die Mittel für den Bau dieses Straßenabschnitts wurden auf Antrag der FDP-Fraktion in den Haushalt 2017 aufgenommen. Der Zweckverband KMS verlegt […]


Haben die Rangsdorf CDU und SPD- Mitglieder kein Vertrauen in Ihre Bundestagsabgeordneten?

6. Juni 2017 | Am 01.06.2017 hat die Gemeindevertretung Rangsdorf auf Antrag der SPD-Fraktion und mit den Stimmen der CDU-Fraktion beschlossen, der Deutschen Bahn AG anzubieten, die Flä-chen des ehemaligen S-Bahnsteiges in Rangsdorf für 22 € pro m² zu kaufen. Die Deutsche Bahn AG hatte diese Fläche zum Verkauf ausgeschrieben. Die Gemeinde Rangsdorf zahlt sonst für Flächen, die für […]


Pressemitteilung vom 22.11.16 Straßenbeleuchtung soll eine pflichtige Aufgabe in Brandenburg werden

22. November 2016 | Die FDP-Fraktion in der Gemeindevertretung der Gemeinde Rangsdorf hat einen Entwurf eines offenen Briefes an die Landtagsfraktionen von SPD und Die Linke im Brandenburger Landtag eingereicht. Ziel des Briefes ist es zu erreichen, dass die Unterhaltung einer Straßenbeleuchtung innerhalb geschlossener Ortslagen eine pflichtige Aufgabe für den Straßenbaulastträger wird. Viele Bürger verstehen gar nicht, warum eine […]


Pressemitteilung der FDP-Fraktion Rangsdorf vom 08.11.2016

8. November 2016 | Der teilweise nötige Neubau der Straßenbeleuchtung in Rangsdorf ist ein wichtiges Anliegen der betroffenen Bürger. Leider lassen sich nicht alle Straßenbeleuchtungsanlagen im Ort reparieren. Deshalb werden wir uns als Fraktion dafür einsetzten, dass für den Neubau auch die nötigen Mittel im Haushalt für 2017 bereitgestellt werden. Aus diesem Grund haben wir beantragt, die finanziellen Mittel, […]


« Vorherige Seite